Endlich bunt und frech!

Schon längst sind bunte Golfbälle im Trend und sie werden immer begehrter!

Die Farbpalette reicht von pink, über neon gelb bis knalligem orange!

Schon bevor professionelle Golferinnen und Golfer auf den Turnierserien der Welt mit bunten Golfbällen angetreten sind, waren die farbigen Golfbälle bei den Amateur-Golfern äusserst beliebt, was die grosse Nachfrage bestätigt. Vor einigen Jahren noch unvorstellbar, aber der Trend zeigt auch da, dass sich auch immer mehr Männer von ihren heiligen weißen Golfbällen auf bunte Bälle umstellen. 

Viele Gründe sprechen für farbige Golfbälle: 

  • der modische Aspekt spielt eine große Rolle,
  • farbige Golfbälle sind besonders für die Winterrunde geeignet. 
  • Bei schlechten Sichtverhältnissen liegst Du mit mit bunten Golfbällen vorn!
  • bei der Suche des Balles im höherem Gras fällt der farbige Ball deutlich besser ins Auge.

Orangene Golfbälle sind die wohl am besten sichtbarsten Golfbälle, da sie sich mit ihrer kräftigen Leuchtfarbe stark von der Umgebung absetzen.

Fast alle bekannten Hersteller bieten mittlerweile bunte Golfbälle an, das Angebot reicht von preiswerten 2 pc Bällen bis hin zu qualitativ hochwertig bekannten Modellen in high-end Qualität.

Für die Freude an farbigen Golfbällen – sei auch Du mal mutig:

Bring Farbe in Dein Spiel!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.